Backup. 
Made in Germany.

Hochperformante Sicherung und Wiederherstellung.

Professionelle Backup Software, innerhalb weniger Minuten eingerichtet.

P5 Backup sichert Server auf Disk, Tape und Cloud. Backup und Restore funktionieren plattformübergreifend auf Mac, Linux, Windows, FreeBSD, Synology, und QNAP. In Kombination mit P5 Synchronize und P5 Archive erreichen Sie umfassende Datensicherheit.

  • Dateiversionen & Snapshots
  • Unterbrechbar
  • Benutzer-Restore
  • Lange Vorhaltezeit & Auslagerung

Server Backup auf Disk, Tape und Cloud

P5 Backup ist eine browserbasierte Anwendung. Dies ermöglicht einfache Konfiguration, Administration und Monitoring, unabhängig vom Standort. Das Backup sichert neben ausgewählten Dateien auch Zugangsberechtigungen, erweiterte Attribute, Ressourcenzweige etc.

Durch Parallelisierung unterstützt P5 Backup gleichzeitig mehrere Drives, Aufgaben und Clients. Damit können auch große Datensätze in kürzestmöglicher Zeit gesichert werden. Backups sind unterbrechbar und werden beim nächsten Lauf automatisch komplettiert. Dabei sind selbst Teilbackups restaurierbar.

Das modulare Design von P5 wächst mit Ihren Anforderungen und ist einfach skalierbar. Ihrem Wachstum sind damit keine Grenzen gesetzt: Weitere Archiware-Produkte lassen sich einfach zu Ihrer Installation ergänzen, um sich Ihren Hardware- und Datenanforderungen anzupassen. Die gleiche Hardware kann z.B. mit P5 Archive betrieben werden.

 

Durch Cloud-Unterstützung wird P5 Backup noch effizienter und flexibler. Zusätzlich zu einem einfacheren Datenzugriff werden Hardware- und Verwaltungskosten reduziert. Als Cloud-Speicher werden Amazon S3, Amazon Glacier, Google Cloud, Hitachi S3, Microsoft Azure, Wasabi S3, Backblaze B2 und Generic S3 unterstützt. Der Zugriff auf Wasabi-Speicher ist in P5 integriert. Dadurch entfällt der zusätzliche Konfigurationsschritt für die Wasabi Autorisierung (Endpoint-DNS).

Einfacher Restore

P5 Backup sichert Daten in einem plattformneutralen Format. Dies ermöglicht Backups und Restores von und zu jeder beliebigen Plattform (Mac, Windows, Linux, FreeBSD und Solaris). Archiwares blockgenauer Zugriff auf gesicherten Daten ermöglicht einen extrem schnellen Restore, da nicht erst auf Bändern zeitaufwändig gesucht werden muss. Durch Snapshots können Daten von spezifischen Zeitpunkten restauriert werden. Der Administrator kann Nutzern Zugriffsrechte zum Suchen, Browsen oder Restaurieren von gesicherten Daten einräumen.

Verschlüsselung

Daten können sowohl bei der Übertragung als 
auch bei der Speicherung verschlüsselt werden. Zusätzlich sichert P5 auch die Zugriffsrechte und ACLs einer Datei. Daten werden erst beim Restore auf der Workstation entschlüsselt. Dies verhindert den unberechtigten Zugriff nach einem Restore. Zugriffsrechte zum Index der gesicherten Daten einer Workstation werden über Gruppenrechte verwaltet.

Dry-Run einer Sicherung durchführen

P5 vergleicht den zu sichernden Speicher mit dem Index und meldet die Gesamtzahl der neuen/geänderten/verschobenen Dateien. Dies ermöglicht die Vorhersage der Länge des erforderlichen Backup-Fensters und der Anzahl der Bänder/Speicher, die für das Backup benötigt werden, um es abzuschließen.

Inkrementelles Backup

Bei der inkrementellen Sicherung werden nur die Dateien gesichert, die seit dem letzten Sicherungslauf hinzugefügt oder geändert wurden. Da die Dateien kontinuierlich gesichert werden, auch während längerer Abwesenheitszeiten, bleibt das Datenvolumen für jedes Sicherungsinkrement klein. Dadurch wird die Netzwerk- und Serverbelastung auf ein Minimum reduziert.

Ab P5 Version 7.0 sind komplette Backups nur noch beim Schreiben auf Tape erforderlich, so dass ganze LTO-Bänder recycelt und wiederverwendet werden können. Die "progressive" Sicherungstechnik kann unbegrenzt verwendet werden, was zu einer schnelleren und effizienteren Sicherung auf Cloud-Objektspeicher führt.

Auslagerung

Absolute Sicherheit für Ihre Daten kann nur erreicht werden, wenn diese auch ausgelagert werden. Dazu sollte das Backup auf einen zweiten Satz Tapes oder Disks geklont werden, um diese anschließend auszulagern. Nur dadurch ergibt sich eine vollständige Sicherung.

Eine Option zur Verschlüsselung der Daten garantiert dabei, dass Daten auch während Transport und Auslagerung sicher sind.

Führen Sie einen Testlauf für eine Sicherung durch.

Verfolgen Sie umbenannte Ordner, ohne den Inhalt neu zu speichern.

Kombinieren Sie P5 Backup mit P5 Synchronize für einen Disk-to-Disk-to-Tape-Workflow.

P5 Backup

Sichert Server auf Disk, Tape und Cloud

SOFTWARE HIGHLIGHTS

  • Backup von Serverdaten
  • Auf Disk-, Tape- oder Cloud-Speicher
  • Einfacher Benutzer-Restore
  • Lange Vorhaltezeit
  • Tape-Cloning
  • Auslagerung

TECHNISCHE FEATURES

  • Tape-Duplication (Sicherheitskopie)
  • Voll, inkrementell oder progressiv
  • Unterbrechbar
  • Verschlüsselt
  • Dateifilter
  • Datenrestore zwischen Plattformen

OS SERVER & CLIENT

  • macOS Server
  • macOS 
  • Windows
  • Linux
  • FreeBSD
  • Solaris
  • Synology

FILE SERVER

  • ExtremeZ-IP
  • Helios
  • Xinet
  • Netatalk